Großrevision eines Wellengenerators

Dieser Wellengenerator hatte in relativ kurzen Zeitabständen immer wiederkehrende Lagerungsprobleme. Da hier ebenfalls eine Grundrevision anstand, empfahlen wir den kompletten Ausbau um den Generator nicht nur gründlich zu warten, sondern auf unserem Prüffeld diesen Generator auch genauestens unter die Lupe zu nehmen.


Für den Shaft Generator ergaben sich keine geeigneten Transportwege

Kurzer Hand wurde während einer Werft-Dockung der Schiffsrumpf für den Generator geöffnet

Großrevision eines Wellengenerators

Großrevision eines Wellengenerators

Es zeigte sich, dass die Lagermitte Abweichungen in der Fluchtung besaß und sich hieraus der erhöhte Verschleiß der Kugellager herleiten ließ.

Der Generator wurde nicht nur revidiert und die Lagerschilde entsprechend bearbeitet, sondern auch die Aufstellung an Bord wurde von Chock-Fast-Fundamentierung auf Vibracon-Fußbefestigung geändert. Wir haben hierfür die Vibracons berechnet, den Fundamentierungsplan erstellt und den Fundamentierungsplan bei der Klasse (GL-DNV) zur Genehmigung eingereicht.

Revision, Transport, Montage, Aus-Einbau, Ausrichten, Probelauf ... alles aus einer Hand!

Shaft Generator
Fabr.: Leroy Somer
Typ: LSA 53 M85/4P
Leistung: 2250 kVA
Spannung: 400 V
Drehzahl: 1500 1/min
Frequenz: 50 Hz
Gewicht: ca. 8 t


Ihre Ansprechpartner

Torsten Campen, Geschäftsführer
Carsten Gernhoff, Geschäftsführer
Jens Engelken, Staatl. geprüfter E-Techniker Vertrieb
Servicebereitschaft
E-Check Fachbetrieb
DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert