Flowserve/Pleuger: Reparatur einer
Unterwassermotorpumpe 400 kW

Diese Submersible pumps finden ihren Einsatz in den Beinen von Errichterschiffen. Da bei Arbeitseinsätzen die Beine das Schiff wie eine Hubinsel aus dem Wasser heben, muss die gesamte Seewasserversorgung mit Hilfe dieser Pumpen gewährleistet werden.

Eine dieser Pumpenaggregate hatte nun einen Defekt. Nachdem wir diese gereinigt und bei uns in der Werkstatt demontiert hatten, zeigte sich, das die elektrische Wicklung einen irreparablen Schaden hatte und eine komplette Neuwicklung zwingend erforderlich war.

Die Herausvorderung an diesem anspruchsvollen Projekt waren die geschlossenen Statornuten. Der PVC isolierte Kupferdraht wurde nicht wie üblich auf Spulen gewickelt, welche anschließend in den Stator eingelegt werden, sondern mit Hilfe der Durchziehtechnik eingearbeitet (100 m pro Spule).

Trotz dieser sehr aufwendigen und nicht alltäglichen Methode und durch unsere Vertragsparnerschaft zu Flowserve war es uns innerhalb kürzester Zeit möglich diesen Unterwasserpumpenmotor zu reparieren und die Verschleißteile der Pumpe mit original Ersatzteilen zu ersetzen.

Abschliessend wurde beim finalen Probelauf in unserem Tauchbecken die Funktionstüchtigkeit der Unterwasserpumpe überprüft und protokolliert, bevor sie wieder auf dem Errichterschiff eingebaut wurde.

Fabrikat: Flowserve/Pleuger
Typ: QT23ELL-1A+MI16-120-4
Leistung: 400 kW
Fördermenge: max. 2400 m³/h
Länge: 5 m
Gewicht:
2,5 t

Reparatur der Unterwassermotorpumpe - Vorher
Reparatur der Unterwassermotorpumpe
Reparatur der Unterwassermotorpumpe - Wickelung
Reparatur der Unterwassermotorpumpe - Wickelung
Reparatur der Unterwassermotorpumpe - Probelauf
Reparatur der Unterwassermotorpumpe - Probelauf

Ihre Ansprechpartner

Michael Jendro, Geschäftsführer
Dipl.-Ing. Carsten Gernhoff, Betriebsleitung QMB FASI
Jens Engelken, Staatl. geprüfter E-Techniker Vertrieb
Servicebereitschaft
E-Check Fachbetrieb
DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert