Schwingungsanalyse und Zustandsüberwachung von Maschinen

Prävention ist besser als ein Ausfall: Eine regelmäßige Schwingungsanalyse gibt Aufschluss über den gegenwärtigen und zukünftigen Zustand von Maschinen. Sie wird im Rahmen der Instandhaltung durchgeführt, um mögliche Schäden zu verhindern bzw. ihnen vorzubeugen. Die Lebensdauer der Maschine kann mit dieser Methode wesentlich verlängert werden.


Regelmäßige Messungen zeigen Trendverläufe des Schwingungsverhaltens und des Lagerzustands auf, wodurch Wartungen präzise geplant und Anlagenstillstände möglichst kurz gehalten werden.

Direkt vor Ort auswuchten:

Durch die Schwingungsanalyse sind wir zudem in der Lage, direkt vor Ort auswuchten zu können. So können wir die Unwucht verringern bzw. beseitigen und die Massenverteilung von rotierenden Körpern verbessern. Denn wird die Unwucht zu groß, werden Vibrationen, Geräusche und ein erhöhter Verschleiß verursacht, was bei hohen Drehzahlen sogar zur Zerstörung führen kann. Wir können dem direkt an Ort und Stelle entgegenwirken und einen Ausgleich der Massenverteilung individuell durchführen.

E und A ist Ihr schneller und zuverlässiger Partner für eine Schwingungsmessung mit Auswertung für SKF Microlog. Wir prüfen den Zustand Ihrer Maschine und den Zustand des Lagers auf Ausrichtung und Unwucht.

Mehr zum Thema Schwingungsanalyse und Zustandsüberwachung von Maschinen finden Sie hier.


Ihre Ansprechpartner

Michael Jendro, Geschäftsführer
Dipl.-Ing. Carsten Gernhoff, Betriebsleitung QMB FASI
Jens Engelken, Staatl. geprüfter E-Techniker Vertrieb
Servicebereitschaft
E-Check Fachbetrieb
DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert